Rhodos

Im Herbst 2017 sind wir mit der Edelweiss Air nach Rhodos geflogen. 

Wir haben für 10 Tage im Hotel Princess Beach Lindos gewohnt. Eine wunderschöne Anlage. Die Menschen verteilten sich sehr gut, bis es Essenszeit war. Erst dann bemerkten wir, wieviele Zimmer das Hotel eigentlich hat. Daher sind wir ab und zu Abends an einen anderen Ort geflüchtet um ein ruhiges griechisches Abendessen zu geniessen.

 

Unsere Kinder haben es geliebt im Pool zu baden, obwohl das Wasser eher kühl war. Im Meer waren wir nicht so oft, denn ich brauche "Badewannen-warmes" Wasser, sonst ist mein grosser Zeh gleich wieder draussen. 

Für uns waren 10 Tage Rhodos genau richtig. Wir geniessen eigentlich das Nichtstun, aber 10 Tage können wir nicht still sitzen/liegen. In Rhodos gibt es genügend Abwechslung. Im Hotelgelände hat es Tennisplätze und div. Kurse, für eine sportliche Beschäftigung, werden angeboten. Auch das Angebot im und ums Wasser ist gross.

Die Insel ist sehr schön und die Leute haben wir sehr freundlich in Erinnerung.

 

Das Städtchen Lindos hat uns sehr gut gefallen. Die engen Gässchen machen das Dorf zu einem kleinen Labyrinth und die Steine vor den Haustüren am Boden, sehen aus wie kleine Teppiche. Souvenirs findet man auf der Insel in allen Farben und Formen. 

 

Die Stadt Rhodos ist faszinierend und eine Besichtigung lohnt sich sehr. Hier ein paar Eindrücke für euch, denn Bilder sagen mehr als Worte.

 

Der Wasserpark Faliraki war eine willkommene Abwechslung für uns.

Meine Bewertung

🙂

  • schöne Hotelanlage
  • interessante Insel
  • Philosophia Beach Restaurant im Nachbardorf, Pefki, sehr romantisches Ambiente und feines Essen, sehr freundliche Bedienung
  • il Gelso, italienisches Restaurant in Lardos, feines Essen, sehr freundliche Bedienung
  • Flug mit Edelweissair, sehr freundliches Personal
  • unkomplizierte Autovermietung, direkt im Hotel verfügbar

😐

  • Freundlichkeit im Hotel 
  • Essen im Hotel
  • Wassertemperatur im Herbst
  • Economy Flug mit Edelweissair, bei den hinteren Sitzen sehr enge Platzverhältnisse

🙁

  • Massenabfertigung beim Essen im Hotel

mehr Fotos zum Hotel

mehr Fotos zur Insel

Das ist mein erster Blogpost. Ich hoffe du hattest Spass beim stöbern und bis zum nächsten Mal.